Am 20.6.2017 fand im Adolf-Würth-Saal die Verleihung des Bürgerpreises 2017 statt. Dieses Jahr wurde Wolfgang Rosenzweig für sein Engagement im Jugend- und Schultheater ausgezeichnet.

Bürgerstiftung Schwäbisch Hall Bürgerpreis 2017

Thomas Preisendanz, Vorstandsvorsitzender der Bürgerstiftung, begrüßt die Gäste.

Bürgerstiftung Schwäbisch Hall Bürgerpreis 2017

Die Verleihung des Bürgerpreises 2017 im Adolf-Würth-Saal der Kunsthalle Würth stieß wie immer auf reges Interesse.

Bürgerstiftung Schwäbisch Hall Bürgerpreis 2017

Margot Gropper vom Kreis der Freunde und Förderer der Bürgerstiftung übergab die „Stubsis“ und Preise an die Gewinner des Ratespiels beim Kinderfest am 24. Mai 2017.

Bürgerstiftung Schwäbisch Hall Bürgerpreis 2017

Christian Doll, Intendant der Freilichtspiele Schwäbisch Hall, hielt die Laudatio.

Bürgerstiftung Schwäbisch Hall Bürgerpreis 2017

Wolfgang Rosenzweig (links) erhielt den Bürgerpreis 2017 für sein über 30-jähriges Engagement für Schüler- und Jugentheater aus Händen von Thomas Preisendanz, dem Vorstandsvorsitzenden der Bürgerstiftung.

Bürgerstiftung Schwäbisch Hall Bürgerpreis 2017

Preisträger Wolfgang Rosenzweig

Bürgerstiftung Schwäbisch Hall Bürgerpreis 2017

Professor Hannes-Hinrich Heißmeyer, Vorsitzender des Kreises der Freunde und Förderer der Bürgerstiftung, bei seinem Schlusswort.

Bürgerstiftung Schwäbisch Hall Bürgerpreis 2017

Professor Hannes-Hinrich Heißmeyer, Vorsitzender des Kreises der Freunde und Förderer der Bürgerstiftung, bedankte sich bei Sara Antonia Hajian, Tamineh Sara Steinmeyer und Stefanie Reinhardt (v. l. n. r.). Das Querflötentrio umrahmte die Veranstaltung.

Bürgerstiftung Schwäbisch Hall Bürgerpreis 2017

Professor Hannes-Hinrich Heißmeyer, Vorsitzender des Kreises der Freunde und Förderer der Bürgerstiftung, bedankte sich bei C. Sylvia Weber, der Direktorin der Kunsthalle Würth. Dort fand die Bürgerpreisverleihung in diesem Jahr zum 13. Mal statt.

Bürgerstiftung Schwäbisch Hall Bürgerpreis 2017

(V. l. n. r.) Prof. Dr. Hannes-Hinrich Heißmeyer, Vorstandsmitglied der Bürgerstiftung und Vorsitzender des Kreises der Freunde und Förderer, Christian Doll, Intendant der Freilichtspiele, Wolfgang Rosenzweig, Preisträger 2017, Thomas Preisendanz, Vorstandsvorsitzender der Bürgerstiftung, Margot Gropper, Mitglied des Aufsichtsrats der Bürgerstiftung und Peter Klink, Baubürgermeister der Stadt Schwäbisch Hall.

Bürgerstiftung Schwäbisch Hall Bürgerpreis 2017

Das Querflötentrio Sara Antonia Hajian, Tamineh Sara Steinmeyer und Stefanie Reinhardt (v. l. n. r.) gestaltete den musikalischen Rahmen bei der Preisverleihung. Sie gewannen in diesem Jahr beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ den zweiten Platz.