Sonstige Projektförderung

Neben ihren Schwerpunktthemen Kinderhilfe, Partnerschaft zu Grund- und Hauptschulen, Integration und Vergabe von Stipendien übernimmt die Haller Bürgerstiftung „Zukunft für junge Menschen“ noch eine Reihe sonstiger Projektförderungen zum Wohle der Jugend im Raum Hall. Hier ist das Spektrum vielfältig. Es geht um Maßnahmen der Sportförderung, wie z.B. ein von Jugendlichen ausgerichtetes Volleyballturnier bis hin zu einmaligen Großprojekten, wie z.B. die Unterstützung des Ausbaus der Mediothek des Goethe-Institutes. Verbindendes Element der Förderaktivitäten ist der Wunsch, die Bildungssituation junger Menschen zu verbessern. Im Folgenden werden einige Projekte exemplarisch dargestellt.

Internationales Jugendtheater-Festival

4. Internationales Jugendtheater-Festival

4. Jugendtheater-Festival Schwäbisch Hall unterstützt durch die Bürgerstiftung Schwäbisch Hall

© Freilichtspiele Schwäbisch Hall

 

Das internationale Jugendtheater-Festival findet seit 2005 alle zwei Jahre in Schwäbisch Hall statt und die Bürgerstiftung ist von Anfang an Projektpartner. Jugendgruppen aus befreundeten Städten im Ausland – 2011 aus der Türkei, Kasachstan, Albanien, Russland – und der Region arbeiten zusammen und verdeutlichen so, dass Theater der Völkerverständigung dient. Zentraler Aspekt des Festivals ist die Frage, welche Rolle das Theater im Themenfeld Migration, Integration, interkulturelle Begegnung spielt. Es ist sehr beeindruckend zu erleben, mit wieviel Elan und ehrenamtlichen Engagement das Festival organisiert und betreut wird. Rund 100 junge Menschen aus aller Welt verschaffen sich und ihren Zuschauern begeisternde Theatererlebnisse.

  • Fördersumme 2009: 5.000,- Euro
  • Fördersumme 2011: 5.000,- Euro
  • Fördersumme 2013: 4.000,- Euro

 

Haller Modell „United Nations“
Haller Model United Nations

Beim Projekt „Haller Modell United Nations“ (H-MUN) simulieren hunderte von Oberstufen-Schülerinnen und -Schülern wie die Parlamentsarbeit der Vereinten Nationen funktioniert. Die Haller Bürgerstiftung gewährt für dieses interessante Programm seit 2004 einen jährlichen Zuschussbetrag von 1.000,- Euro.

 

Unterstützung der Haller Musikschule

Nach dem Weihnachtskonzert der Bausparkasse Schwäbisch Hall werden in jedem Jahr Spenden aus der Belegschaft gesammelt, die das Unternehmen verdoppelt. Diese Summe wird der Bürgerstiftung stets als zweckgebundene Spende für die Haller Musikschule zugeleitet. Bisher hat die Musikschule mit einem Gesamtspenden-Volumen von über 50.000,- Euro von der Spendenbereitschaft profitiert.

  • Fördersumme 2010: 7.500,- Euro
  • Fördersumme 2011: 8.000,- Euro
  • Fördersumme 2012: 10.000,- Euro
  • Fördersumme 2013: 10.300,- Euro

 

Stadtbibliothek / Sommerleseclub

Gemäß dem Motto „Bilden-Fördern-Integrieren“ ist die Steigerung der Lesekompetenz für uns ein wichtiges Anliegen. Aus diesem Grunde gehört die Bürgerstiftung seit Jahren zu den zuverlässigen Freunden der Stadtbibliothek, und hier speziell zu den Förderern des Sommerleseclubs.

  • Fördersumme 2010: 4.000,- Euro
  • Fördersumme 2011: 3.000,- Euro
  • Fördersumme 2012: 1.000,- Euro

 

Kinder-Literatur-Tage 

  • Fördersumme 2013: 4.000,- Euro

 

Jugendarbeit des Hällisch-Fränkischen Museums

Die Bürgerstiftung unterstützt das Sommerferienprogramm des Hällisch-Fränkischen Museums finanziell. Das Ferienprogramm richtet sich mit besonderen Veranstaltungen speziell an Kinder und Jugendliche.

  • Fördersumme 2012: 2.000,- Euro

 

Circus Compostelli 

  • Fördersumme 2013: 5.200,- Euro

Bürgerstiftung Schwäbisch Hall fördert den Circus Compostelli

Artisten des Circus Compostelli